Dienstag, 18. Juli: Römisches Handwerk

Erschienen am 19. Juli 2017 in 2017-2 Nettersheim: Lagertagebuch

Heute haben wir zunächst auf einer Wanderung unsere Umgebung erkundet, um strategisch günstige Punkte auf unserem Feldzug gegen die Gallier zu finden. Daraufhin haben wir im Naturzentrum Eifel die verschiedenen Handwerksberufe der Römerzeit kennengelernt und konnten sogar selbst töpfern, schneidern und spinnen. Unsere Erzeugnisse (Mühlenspiele, Würfel, Amulette u.v.m.) haben wir schließlich mit zum Lagerplatz genommen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden uns sicher im Kampf gegen die Gallier nützlich sein!

Comments are closed.