Viele Hände, schnelles Ende

Erschienen am 28. Mai 2017 in 2017-1 Diözesanlager: Lagertagebuch

Nach einem Lager fast ohne Wolken, setzte dann heute Morgen um 7:00 Uhr der Regen ein – pünktlich zum Abbau!

Um 10 Uhr gab es dann noch eine Abschlussveranstaltung in der zum letzten Mal der überaus beliebte Lager Song „Pack es an“ gesungen würde . Danach ging es auch schon wieder nach Hause. 

Dazu schien dann auch wieder die Sonne. In der Schwüle gab es dann noch ein Eis und zwei Pannen aber alle sind heil zurückgekehrt!

Wir blicken auf ein großartiges Diözesanlager 2017 mit rund dreieinhalbtausend Pfadis zurück.

Comments are closed.