Pfadfinder

 

Die Pfadfinderstufe – hier ist alles im grünen Bereich!

 

Alter: 13-16 Jahre
Gruppenstunde: montags, 1830-2000 Uhr
Mitglieder: 8 Jungen, 5 Mädchen

 

Pfadi-Logo

Die erste Jugendstufe, in welche du ab dem 13. Lebensjahr wechseln oder eintreten kannst, ist die Pfadfinderstufe. Als Mitglied dieser Stufe wirst du kurz „Pfadi“ genannt und trägst von nun an das grüne Halstuch.

Die Pfadfinderstufe steht unter dem Motto „wagt es“, womit deine gesamte Gruppe gemeint ist und euch Mut zugesprochen wird, der Orientierung der Pfadfinderstufe zu folgen.

Die Orientierung, also das Ziel deiner Gruppe ist es, das Leben selbst in die Hand zu nehmen, die eigenen Träume zu verwirklichen und Verantwortung zu übernehmen.

Um diese Ziele zu erreichen, muss man selbstständig sein, den Mut haben, seine eigene Meinung zu äußern und mit wachen Augen durch das Leben gehen. Vor allem aber darfst du nicht auf die anderen warten, du selbst musst den ersten Schritt machen und den eingeschlagenen Weg zu Ende gehen. Innerhalb der Gruppe gehören auch Rücksichtnahme und Integration mit zu den Aufgaben, die deine Gruppe und jedes einzelne Mitglied während der Zeit, die ihr miteinander verbringt, erfüllen muss.
All diese Erfahrungen gehören zum Entwicklungsprozess eines Pfadfinders mit dem Ziel, die Welt vielleicht ein kleines bisschen besser zu verlassen, als du sie vorgefunden hast

Deine Leiter sind dazu da, dich auf diesem weg zu begleiten, dir Fragen zu beantworten, dich auf Fehler hinzuweisen und dir weiterzuhelfen, wenn du keinen Rat mehr weißt. Aber vor allem sind sie dafür da, deiner Gruppe einmal im Sommer ein leckeres Eis auszugeben.

 

PFADI WERDEN

 


Unsere Pfadis

dsc_1007

 


 

Leiter: