Wölflinge

 

Die Wölflingsstufe – singen, basteln, spielen…   

 

Alter: 8-10 Jahre
Gruppenstunde: montags, 1700 – 1800 Uhr

 

Du bist sieben Jahre alt und möchtest unbedingt zu den Pfadfindern?

Dann bist du hier genau richtig!!!

Wenn du Wölfling wirst, wirst du Mitglied bei uns im „Stamm“. So nennt man die Pfadfindergruppe in einem Ort. Bei uns in Veert ist das also der Pfadfinderstamm St. Martin Veert, auf dessen Seite du dich hier befindest.

Außerdem wirst du Mitglied in der „DPSG“, der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg.  Zur DPSG gehören viele andere Stämme aus anderen Orten in ganz Deutschland.

Die vier Pfadfinderstufen, von denen die Wölflingsstufe die erste ist, erkennt man an den Farben der Halstücher. Die Farbe der  Wölflinge oder „Wös“ ist Orange, wie du auch an Wölfi, dem Maskottchen der Wölflinge erkennen kannst. 170px-Woelflinge-DPSG.svg

In der Wölflingsstufe stehst du am Anfang einer Entdeckungsreise, in der du, bis du zehn Jahre alt bist, vieles lernen, ausprobieren und erleben kannst. Das kannst du vor allem in den Gruppenstunden tun. Dazu trifft sich die Wölflingsgruppe einmal pro Woche und es steht jedes mal eine Menge Spaß auf dem Programm.

Du wirst mit den anderen Wölflingen viel erleben, mit Sicherheit neue Freunde finden und zusammen mit dem ganzen Stamm ins Ferienlager fahren, wo Action und Abenteuer garantiert sind. Und hoffentlich werdet ihr nach eurer Zeit als Wölflinge zusammen die „Roverstufe“ erreichen – die letzte Stufe der Pfadfinder, die für euch noch sehr weit weg ist.

Egal was ihr tut, euch stehen immer eure Leiter zur Seite. Sie wissen, wie man Spaß hat und was man alles in der Welt erleben kann. Ob Schnitzen oder Feuer machen, ob Wasserschlacht oder Schneemann bauen, eure Leiter sind zu allem bereit.

Und wenn du dich alleine nicht traust, ist das gar nicht schlimm. Bring einen Freund oder eine Freundin mit – und dann nix wie los zur Gruppenstunde, Wölfling werden und von nun an Pfadfinder sein!

 

WÖLFLING WERDEN

 


Unsere Wös


 

 

Leiter: